/


 

 
















































HoRes Bildschirmausschnitte


Hier finden Sie diverse Bildschirmausschnitte aus diversen Masken des Hotelprogramms. Durch anklicken der einzelnen Bilder auf der rechten Seite, erhalten Sie eine Darstellung sowie eine jeweilige Kurzbeschreibung.



1. Die Grundmaske

Die Funktionen in HoRes können über eine benutzerfreundliche Navigationsleiste (linke Seite), dem Menü (oben), und den shortcuts (Kurzwahltasten) mühelos erreicht werden.

Die Grundmaske

Im unteren Teil der Navigationsleiste können die Hotelspezifischen Bereiche angewählt werden, zu welchen sich dann im oberen Teil der Liste die jeweiligen Unterpunkte darstellen. Der Bereich Favoriten ist pro Arbeitsplatz/PC individuell gestaltbar. Somit erhält man auf jedem Arbeitsplatz eine angepasste Navigationsleiste mit den meistgenutzten/wichtigsten Schaltflächen. 

 Unterhalb der Navigationsleiste werden das Hoteldatum, der aktive Benutzer, sowie die Abteilung und die aktive Kasse angezeigt. Darunter befindet sich u.a. die Schaltfläche Hilfe, welche neben dem Handbuch und hilfreichen Informationen/Tipps auch die Verbindung/Fernwartung zu unserem 24h Supportcenter ermöglicht.

 

 

Reminder, Termine und Notizzettel

Mittig oben sind die Reservierungsmeldungen und Erinnerungsfunktionen (Reminder) platziert. Wichtige Erinnerungen zu Reservierungen, ablaufende Optionen werden hier automatisch am Fälligkeitstag angezeigt. Der Reminder macht Sie auch auf frisch eingetroffene Internet-Reservierungen aufmerksam. Rechts daneben werden hinterlegte Nachrichten für Hausgäste angezeigt.

Darunter befindet sich der der Hotelstatus sowie die Terminhinweise/ Terminverwaltung. Der Hotelstatus gibt die aktuellen Zahlen zur Belegung, zu den Anreisen und Abreisen wieder. Für minutengenaue Erinnerungen gibt es den Terminkalender. Dieser erinnert Sie nach Wunsch an Termine für Hausgäste oder auch an Termine, die für den internen Ablauf des Hotels wichtig sind.

Die darunter befindliche Geburtstagsliste informiert über Geburtstage der Hausgäste oder deren Familienangehörigen. Diese Anzeige kann individuell so angepasst werden, dass Geburtstage auch für zukünftige Anreisen, bis zu 10 Tagen im Voraus, angezeigt werden.            

Am Ende befindet sich der Notizzettel mit Archivierungsfunktion. Durch die Archivierung kann bei Bedarf auch mal eine Notiz der Vergangenheit wieder gefunden werden. Der Notizzettel wird inzwischen gerne auch als Übergabeprotokoll oder für „hausinterne Chats“ genutzt.



2. Die Gästeverwaltung


Gästeverwaltung - Adressliste

Die Gästeverwaltung bietet eine umfangreiche Suchfunktion. Die Reihenfolge/Anordnung sowie die Breite der Spalten sind individuell pro Arbeitsplatz/PC anpassbar. Adressen können mit einem Status versehen werden, welcher dann dazu führt, dass die jeweilige Adresskartei farbig dargestellt wird.



Gästeverwaltung - Adresskartei

Eine übersichtliche Gästekartei mit Feldern für Mailings, Sonderpreis / Firmenpreis und vieles mehr. Zu jeder Adresskartei die Historie und eine Vorschau auf schon bestehende Reservierungen. Für jede Adresskartei gibt es eine Partnerkartei, einen Bereich für sensible Daten, für dauerhafte Rechnungseinstellungen sowie einen Bereich für Familienmitglieder oder Begleitpersonen. Nach Eingabe der Postleitzahl oder des Ortes werden passend Ort/PLZ, das Bundesland und die Vorwahl automatisch vorgeschlagen.



3. Rechnungs- und Checkoutmaske


Die Rechnungsmaske

Jede Rechnung kann sowohl über den Wochenplan, dem Monatsplan der Reservierungs-Gesamtliste oder auch über die Abreise-/Checkoutmaske aufgerufen werden. Eine übersichtliche Rechnungsmaske, gespickt mit Sonderfunktionen, die es ermöglichen, jeden Gastwunsch/Firmenwunsch in Bezug auf die Rechnungsdarstellung zu erfüllen. Die Rechnungsmaske bietet 3 Rechnungen pro Zimmer. Sofern diese mal nicht ausreichen würden, gibt es auch noch die Möglichkeit, unbegrenzte Expressrechnungen in jedem Zimmer zu erstellen. Jede Rechnungsadresse (Adresskartei) kann innerhalb der Rechnungsmaske direkt bearbeitet oder ersetzt werden.

Infokartei innerhalb der Rechnungsmaske

Über die Infofunktion sind Informationen aus der Adresskartei, der Reservierung sowie die Checkout-Info ersichtlich.




 

Checkout-Maske

Die Checkout/Abreise -Maske als Alternative zum Aufruf der Rechnung über den Wochenplan, dem Monatsplan oder der Reservierungs-Gesamtliste. Hier kann beliebig nach Gruppen gefiltert werden, sowie zwischen diversen Darstellungen (nur abreisende Zimmer / alle Zimmer / bereits ausgecheckte Zimmer) gewechselt werden.

 

 

 


4. Der Wochenplan


Im folgenden sehen Sie den Wochenplan. Das erste Bild zeigt die Standardansicht, das zweite Bild die Detail-Ansicht des Wochenplans.

Der Zustand einer Reservierung ist durch die farbliche Kennzeichnung auf den ersten Blick erkennbar. Weiter sind ein Monatsplan sowie Tag- und Wochenplan für Konferenzräume vorhanden. Reservierungen können natürlich auch über den Wochenplan erstellt, geändert, ein- sowie ausgecheckt werden. Auch die Reservierungsbestätigung kann direkt aus dem Wochenplan oder Monatsplan aufgerufen werden. Eine komfortable Suchfunktion ermöglicht eine übersichtliche Anzeige nach allen Reservierungskriterien.

Im Wochenplan können Sie mit einem Klick in die detaillierte Anzeige wechseln. Hierbei sind alle Gast- und Besteller-Daten inkl. deren Historie sowie die Reservierungs- und Rechnungsdaten auf einen Blick ersichtlich und stehen zur Bearbeitung bereit. Genauso komfortabel können Sie über einen Klick zwischen Anzeige der Firmennamen und der Gastnamen umschalten. Alle wichtigen Grundfunktionen stehen im Wochenplan zur Verfügung, so dass Sie hierüber auch den kompletten Standard-Tagesablauf bewerkstelligen können. Eine komfortable Suchfunktion ermöglicht eine übersichtliche Anzeige nach allen Reservierungskriterien.


 

 

5. Verfügbarkeit  und Reservierungsgesamtliste


Die Verfügbarkeit- schnell informiert auf einen Blick. Die Verfügbarkeit ist übersichtlich und gibt Ihnen genaue Angaben über die verfügbaren Zimmern, sowie die Auskunft, mit welchem Status die belegten Zimmer versehen sind. Optional können Sie beim Aufruf der Verfügbarkeit angeben, ob Optionen oder Kontingente wie definitive Reservierungen mitgezählt werden sollen oder nicht.

 Zwei Informationsspalten: Spalte "Ereignis" zeigt alle Termine an, die in den Stammdaten hinterlegt wurden (Messen etc.). Die andere Spalte "Kurzinfo" steht zur schnellen Eingabe oder Änderung direkt in der Maske zur Verfügung. Hier können z.B. Hinweise zu Tagespreisen etc. eingetragen werden.


Reservierungsgesamtliste

In der Reservierungsgesamtliste werden alle Reservierungen sortiert nach Anreise angezeigt. Eine komfortable Suchfunktion ermöglicht eine übersichtliche Anzeige nach allen anderen möglichen Reservierungskriterien. Die diversen Reservierungsstati werden in den entsprechenden Farben angezeigt.





6. Listen und Berichtswesen


Mit über 200 Listen/Berichte/Statistiken unterteilt in entsprechenden Rubriken bietet HoRes eine reiche Auswahl für alle Bereiche des Hotels. Neben einer großen Auswahl an Standardlisten zu Anreisen, Hausgäste, Abreisen etc. bietet dieses Hotelprogramm auch sinnvolle Auswertungen wie z.B. einen Managerbericht, Auswertungen nach Markt- und Herkunftscodes, detaillierte Auswertungen zur Zimmerauslastung oder den Forecasts. Sollten Sie dennoch einen Bericht/Liste vermissen, so wird unsere Entwicklungsabteilung Ihren Wunsch gerne aufnehmen. 

Übersichtlich und schnell über Favoriten

Über die Favoriten hat der Anwender die Möglichkeit, seine meistgenutzten Listen in einer Rubrik Favoriten zusammenzufassen, und erspart sich so die jeweilige Suche einer Liste in den jeweiligen Rubriken.

Automatikstapel

      

Selbstverständlich können die täglich oder in anderen Intervallen regelmäßig verwendeten Listen in Automatik-Stapel integriert werden. So kann über einen Klick eine Gruppe von listen gedruckt werden.


Listen und Berichtswesen


1  




7. Der HoRes-Manager


Seit der Version 2014 enthält die HoRes Hotelsoftware ein eigenständiges Zusatzmodul zur Auswertung und zum Vergleich von statistischen Werten (Umsatz/Belegung), sowie eine Kontrollfunktion zu wichtigen Vorkommnissen im Hotelprogramm (wie Stornos, Tagesabschluss etc.). Der HoRes-Manager ist sowohl über das Hotelprogramm als auch eigenständig als eigene Anwendung ausführbar. Es werden die Anwender-Berechtigungen aus dem Hotelprogramm verwendet, so dass nur Benutzer mit „Supervisor“-Status dieses Programm ausführen können. 

Im Folgenden sehen Sie Screenshots zum flexiblen Datenvergleich und der Grundmaske. Bei den Auswertungen mit Datenvergleich können sowohl Jahre, Monate, Wochen oder Tage verglichen werden. Selbst eine Aufteilung der Woche in Businesstage (Mo.-Do.) und Wochenenden (Fr.–So.) wird angeboten.



Der HoRes-Manager


1